Surfer am Strand

MBSR

Wann hilft es?

"Wann genau beginnt eigentlich Stress und was sind seine Auslöser?"

Außerdem nimmt jeder einzelne von uns Stress ganz subjektiv war. Was für eine Person also noch ganz leicht zu bewältigen ist, kann eine andere Person schon deutlich mehr belasten.

Auch macht es keinen Unterschied, ob unser Stress sichtbar, also auch von anderen Mitmenschen wahrnehmbar ist, oder ob er nur in unserem Kopf stattfindet, beispielsweise in Form von Sorgen oder Ängsten. Beides beeinflusst uns gleichermaßen und kann uns gleichermaßen krank machen.

MBSR kann bei allen Formen von Stress ein Weg sein, zu lernen, mit Stress besser umgehen zu können. 

Auch kann ein MBSR-Kurs ein guter Weg der Prävention sein, z.B. wenn Sie im Vorfeld lernen möchten mit einem erhöhten Auskommen von Stress besser umgehen zu können.

Zu beachten ist aber ganz deutlich, dass ein MBSR-Kurs keine eigenständige Therapieform ist und auch keine eventuell erforderliche Therapie ersetzen kann.

Sind Sie in ärztlicher oder therapeutischer Behandlung, sollten Sie Ihre Teilnahme an einem MBSR-Kurs in Abstimmung mit ihrem/r behandelnden Arzt/Ärztin entscheiden.

Sollten Sie unsicher sein, wann und unter welchen Umständen eine Rücksprache mit ihrem/r Arzt/Ärztin erforderlich ist, kontaktieren Sie mich bitte, ich berate Sie gerne!

MBSR kann also ein Werkzeug in einer akuten Stresssituation sein, um zu lernen, mit dieser Situation die gerade vorherrscht, besser umgehen zu können.

Es kann außerdem therapiebegleitend eingesetzt werden. Wie aber bereits im obigen Absatz erwähnt, sollte die Teilnahme in diesem Falle nur in Absprache mit Ihrem/r behandelnden Arzt/Ärztin stattfinden.

Bei allen noch offenen Fragen berate ich Sie selbstverständlich gerne ausführlich.

Stress kann viele Gesichter, also unterschiedlichste Auslöser, haben.

Mögliche Ursachen für Stress können sein:

  • Überlastung im Job oder der Familie

  • Burn-Out

  • chronische Schmerzen

  • Krankheit

  • Depression

  • Angststörungen und Panikattacken

  • Zukunftsangst 

  • der Verlust eines geliebten Menschen

All dies und noch vieles vieles mehr kann die Ursache für Stress sein.